Der Weg zum Glücklichsein im Alltag

Die Werkzeuge der Achtsamkeit sind nur wirksam, wenn wir es schaffen, sie in den Alltag zu integrieren

“That daily way to be happy” ist der Podcast, wenn es darum geht, im täglichen Leben achtsam und glücklich zu sein. Das zugrundeliegende Prinzip ist einfach: Achtsamkeit sollte dich immer begleiten, und du solltest am besten jeden Tag von dem profitieren können, was du dir erarbeitest. Deshalb sind die vielen Werkzeuge, die ich dir in diesem Podcast an die Hand geben möchte, solche, die meiner eigenen Erfahrung nach wirklich helfen, achtsamer durchs Leben zu gehen. Dies können Atemübungen, Meditationen oder auch kurze Yogaübungen sein, die in ihrer Gesamtheit sowohl den Körper als auch den Geist stärken. Denn nur wenn beides gesund ist und gut funktioniert, können wir wirklich glücklich sein. Die Folgen dieses Podcasts sind bewusst kurz gehalten, damit du dir jeden Morgen eine anhören kannst, auch z.B. kurz im Auto oder in der Bahn.

 

Die ersten Folgen unter dem Namen “That daily way to be happy” erscheinen im September 2019, davor habe ich den Podcast unter dem Namen ahimsacast veröffentlicht, der auch in der Domain erhalten bleibt. Alle “alten” Folgen sind dennoch auch Gegenstand des neuen Formats, und die Tools, die ich dir im letzten Jahr vorgestellt habe, sind mir immer noch sehr wichtig. Höre also auch gerne die 100 bereits bestehenden Folgen! Hier nochmal eine Beschreibung zu ahimsacast:

ahimsacast möchte dich ermutigen, im Einklang mit dir selbst, deinen Werten und deiner Umwelt zu leben. Dazu wird es ca. alle drei Tage eine neue Episode geben.
Jede Folge wird mit Freude für dich aufgenommen und soll dir den Weg für einen guten Start in jeden neuen Tag ebnen. Die Episoden sind bewusst kurz gehalten, damit du die Möglichkeit hast, sie wirklich morgens, bevor dein Tag beginnt, zu hören und mit dem podcast in einen neuen Tag voller Lebensfreude und Selbstvertrauen zu gehen.
ahimsacast ist mein Herzensprojekt, in das viele persönliche Erfahrungen und mein Weg zur persönlichen Weiterentwicklung einfließen. Ich freue mich, wenn dir die Episoden gefallen und du den Podcast abonnierst. ahimsacast trägt diesen Namen, weil ich alle diejenigen, die ihn hören, zu einem sanften Umgang mit sich selbst und anderen animieren möchte (ahimsa = Nicht-Verletzen) und zu einem Leben in Klarheit (Mindfulness) und Lebensfreude (Farbe ins Leben bringen) führen möchte.

Schaue gerne auch auf iTunes vorbei und hinterlasse eine Bewertung oder einen Kommentar.