Episode 31: Sei sanft und nachsichtig mit dir

Häufig behandeln wir uns selbst nicht mit der Sanftheit, die wir brauchen und dir wir verdienen. In dieser Episode möchte ich dich deshalb ermutigen, mit dir selbst sanft und nachsichtig umzugehen. Viel Spaß beim Hören!

Episode 30: Tempelglocken – Yogaübung

Um unser bereits schönes Repertoire an Yogaübungen weiter zu ergänzen, möchte ich Dir heute eine neue zeigen: Die Tempelglocken. Eine sehr kraftvolle Yogaübung, die du gut in deine morgendliche Routine integrieren kannst. Vergesse auch nicht, Übungen, die ich in früheren Episoden vorgestellt habe, zu wiederholen und regelmäßig zu machen. Und schreibe deine Anregungen und Wünsche für die nächsten Folgen gerne in die Kommentare. Ich freue mich über jede Idee und jedes Feedback. Viel Spaß beim Hören!

Episode 29: Kokon – Schritt für Schritt dein Leben ändern

Stelle dir den Kokon eines Schmetterlings vor. Vielleicht ahnst du jetzt noch nicht, wie dir diese Vorstellung auf deinem Weg zu Änderung in deinem Leben helfen kann, aber heute wirst du es erfahren. In dieser sehr persönlichen Folge erkläre ich dir, wie du Änderungs- und Entscheidungsprozesse mithilfe einer einfachen Visualisierung vereinfachen kannst. Viel Spaß beim Hören!

Episode 28: Herzmeditation – Starte sanft in deinen Tag

Heute möchte ich mal wieder mit Dir meditieren. Dabei werden wir uns mit unserem Herzen verbinden und so entdecken, was es bedeutet, sanft in den Tag zu gehen. Viel Spaß beim Hören!

Episode 27: Stuhlhaltung – Yogaübung für Kraft

In dieser Episode widmen wir uns mal wieder einer körperlichen Übung, die Dich vielleicht an die Kniebeuge erinnern wird: Der Stuhlhaltung aus dem Yoga. Diese Übung wird auch als “Übung der Kraft” bezeichnet und du wirst sehen, wie sie auch dir zu einem kraftvollen Start in den Tag verhilft. Viel Spaß beim Hören und Mitmachen!

Episode 26: Mantrasingen – long time sun

Zum Yoga gehören nicht nur körperliche und Atemübungen, sondern auch Mantras, also affirmative Verse, die Du sprechen, denken oder singen kannst. Letzteres machen wir heute mit dem Mantra “May the long time sun shine”, das glücklicherweise auf Englisch übersetzt wurde, sodass man es denke ich gut versteht. Der Inhalt manifestiert die Ziele der Yogaübung und ist auch in vielen anderen Kontexten sehr schön. Selbst wenn du – so wie ich – nicht besonders gut singen kannst, solltest du es doch probieren, da es hierbei nicht um künstlerische Perfektion, sondern um den Inhalt und dessen Ausdruck geht. Viel Spaß beim Hören und Singen!

Episode 25: Lichtkugel – Verletzlichkeit und Resilienz

Nach einigen Körperübungen folgt heute wieder eine Visualisierung: Wir stellen uns anhand einer Lichtkugel verletzende Situationen vor und entdecken so das Thema Resilienz. 
Viel Spaß beim Hören!

Episode 24: Bodyscan – Schmerzvermeidung

In dieser Episode machen wir gemeinsam einen sog. “Bodyscan”, d.h. wir überprüfen alle Körperteile Stück für Stück und werden uns selbst und unserem Körper so bewusst. Anschließend spreche ich über das wichtige Thema Schmerzvermeidung, und wie du im Alltag lernen kannst, nicht vor Unangenehmem wegzulaufen, sondern dich darauf einzulassen und es zu akzeptieren.
Viel Spaß beim Hören!

Episode 23: Krieger III – Yogaübung

Die Waage wahr von jeher ein Maß für Gleichgewicht und Balance. Auch dir soll sie dienen, um dein Gleichgewicht wiederzufinden. Deswegen machen wir heute eine kleine Yogaübungen, den Krieger III, Dir vielleicht bereits als “Standwaage” bekannt. Diese wird auch Dir als Spiegel deiner inneren Balance dienen und dich in deinem Alltag erden und zurück “ins Gleichgewicht” bringen.
Viel Spaß beim Hören!

Episode 22: Wahrnehmungsübung

Unsere Köpfe sind tagsüber geflutet von vielerlei Gedanken und Gefühlen. Um uns dieser bewusst zu werden und besser einschätzen zu können, ob überhaupt alles richtig ist, was uns so durch den Kopf geht, machen wir heute eine kleine Übung zum Thema “Was denke und spüre ich grade?”. Viel Spaß beim Zuhören und Ausprobieren!